Information

Im Rahmen der Informationsarbeit der Plattform Asyl dreht sich alles darum, Fakten zum Thema Flucht und Asyl zu verbreiten und Vorurteilen und Falschmeldungen entgegenzuwirken.

In unseren Stellungnahmen kommentieren wir aktuelle Entwicklungen auf politischer Ebene die das Leben und die Sicherheit geflüchteter Menschen in Österreich betreffen.

Mit unseren Veranstaltungen möchten wir in der Gesellschaft Bewusstsein und Verständnis für die Situation von Geflüchteten in Österreich schaffen. Besonders der Weltflüchtlingstag (20. Juni) und der Lange Tag der Flucht (letzter Freitag im September) sind wichtige Termine für uns.

Außerdem unterstützen wir Kampagnen anderer Organisationen.

Laden Sie hier unser Info Blatt „Fragen und Antworten gegen Vorurteile“ herunter und informieren Sie sich über das Thema Flucht & Asyl.

Im Videowegweiser, ein aktuell ruhend gestelltes Projekt, erklärte die Plattform Asyl (damals Plattform Rechtsberatung) das österreichsiche Asylverfahren in mehreren Sprachen für Geflüchtete und gewann damit mehrere Preise!