Jobs

Stellenausschreibung

Projektkoordinator*in Bildungsbereich der Plattform Asyl
12/Woche, Arbeitsbeginn Ende Juni

Der Verein Plattform Asyl – FÜR MENSCHEN RECHTE setzt sich für ein stärkeres Bewusstsein für die Themen Flucht, Asyl und Menschenrechte in Tirol und ganz Österreich ein. Die Plattform Asyl stützt sich in ihrer Arbeit auf vier Grundpfeiler: Information, Bildung, Begegnung und Bewusstsein. Seit 2015 bietet die Plattform Asyl Workshops für Schulklassen und Jugendgruppen (alle Altersgruppen) an. Der Bildungsbereich der Plattform Asyl wächst laufend und soll in den kommenden Jahren noch weiter ausgebaut werden. Für die Koordination unserer Workshops, der Betreuung der externen Workshopleiter*innen, der Weiterentwicklung und Bewerbung des Angebots, sowie der Vernetzung im Bildungsbereich suchen wir ab Ende Juni eine*n Projektkoordinator*in.

Die Aufgaben:

  • Koordination des Bildungsbereichs
  • Koordination der externen Workshopleiter*innen (ca. 20 Personen) – Terminkoordination, Schulungen, Administratives&Abrechnung
  • Organisation der Workshops – Kontakt zu Bildungs- und Jugendeinrichtungen, Teameinteilung
  • Bewerbung und Öffentlichkeitsarbeit für die Workshops
  • Weiterentwicklung des Bildungsbereichs – Erstellen neuer Workshops zu den Themen Flucht, Asyl & Menschenrechte, Überarbeiten aktueller Workshops
  • Vernetzung mit Bildungseinrichtungen und Systempartner*innen

Wir wünschen uns:

  • Erfahrung im Bildungsbereich
  • Erfahrung in der Projekt- und Personalkoordination
  • Kenntnisse über die Themen Flucht, Asyl, Menschenrechte, Anti-Rassismus
  • Kultursensibilität, Reflexionsvermögen und Kreativität
  • Kenntnisse der gängigen EDV Programme und Umgang mit Social Media
  • Kenntnisse der Bildungslandschaft Tirols
  • Belastbarkeit, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstbewusstes und sicheres Auftreten, genaues Arbeiten

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem vielfältigen Team
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Expertise, Erfahrung und umfassendes Netzwerk im Flucht- und Asylbereich
  • Gestaltungsspielraum im Projekt
  • Flexible Arbeitseinteilung

Das Bruttogehalt beträgt bei 12h/ Woche monatlich mind. 756,34 € (SWÖ 7). Durch anrechenbare Vordienstzeiten kann sich das Gehalt erhöhen.

Dienstbeginn ist Ende Juni – vorzugsweise 21.06.2021. Arbeitszeitaufteilung nach Absprache.

Die Plattform Asyl verfolgt eine diversitätsbewusste Grundhaltung und begrüßt besonders Bewerbungen von Menschen mit Migrationsbiographien, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion/Weltanschauung, zugeschriebener Behinderung oder sexueller Identität.

Bewerbungen gerne digital (Lebenslauf ohne Foto und Motivationsschreiben, max. 1 Seite) bis 31.05.2021 an: Kathrin Heis: k.heis@plattform-asyl.eu (Die Bewerbungsgespräche finden in der KW 23/24 statt.)