Vernetzung

Eine zentrale Aufgabe der Plattform Asyl ist die Vernetzung zwischen verschiedenen Akteurinnen und Akteuren im Bereich Flucht und Asyl. Einerseits bieten wir im Rahmen unserer Arbeit verschiedenen Organisationen und Einzelpersonen die Möglichkeit sich mit uns und untereinander zu vernetzen, andereseits nehmen wir auch an Vernetzungstreffen von anderen Einrichtungen teil.

Die Plattform Asyl ist in mehreren Vernetzungsgremien in Tirol aktiv. Dazu zählen z.B. die Vernetzung Asyl und das Tiroler Integrationsforum. Ebenso engagiert sich die Plattform Asyl im Sozialpolitischen Arbeitskreis, dem Bündnis gegen Armut und Wohnungsnot und im Tiroler Josefitreffen. Außerdem steht die Plattform in regem Austausch mit der Asylkoordination und UNHCR Österreich. Die Plattform Asyl ist Mitglied im European Council on Refugees and Exiles.

Eine gute Zusammenarbeit und einen fruchtbaren Austausch gibt es darüber hinaus zwischen der Plattform Asyl und ihren Partnerinnen und Partnern: der youngCaritas Tirol, dem Diakonie Flüchtlingsdienst, dem Verein FLUCHTPunkt, dem Haus der Begegnung, der Innsbrucker Stadtbibliothek, der Stadt Innsbruck, der Kinder & Jugendhilfe, SOS Mitmensch, SOS Menschenrechte, dem Verein Neustart und der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung und einigen mehr.

Die Plattform Asyl ist stets interessiert an neuen Kooperationen und Freundschaften – in Tirol, bundesländerübergreifend oder über Österreichs Grenzen hinaus. Kontaktieren Sie uns unter info@plattform-asyl.eu!